Sportosteopathie

 

Eines unserer modernen Therapiekonzepte aus dem Spitzensport für unsere Patienten.

 

Die heutigen Anforderungen an die Sportmedizin im Leistungssport verbieten lange Ausfallzeiten eines Sportlers und fordern schnelle und effektive Lösungen. Für diese Situationen hat die moderne Sportmedizin heute sehr gute Therapien entwickelt. Die Sportosteopathie nimmt dabei einen unverzichtbaren Platz in der Sportmedizin des weltweiten Spitzensportes ein.

Mit der Sportosteopathie können sich hochakute Beschwerden rasch und effizient lindern lassen. Aber auch langanhaltende, quälende Schmerzen können mit der Sportosteopathie sehr gut kontrolliert werden.
 

Durch die kombinierte Behandlung aus den Bereichen Sportphysiotherapie und Osteopathie können Beschwerden aus therapeutischer Sicht weitsichtig beleuchtet werden und darauf aufbauend die richtigen Therapien geplant und durchgeführt werden.

Dem osteopathisch und sportphysiotherapeutisch tätigen Therapeuten stehen damit eine Vielzahl der erforderlichen diagnostischen und therapeutischen Möglichkeiten zur Verfügung.