Skitraining-Experte Jörg Mayer mit den besten Tipps für Eis und Schnee


Ein Interview im Physiopraxis-Magazin

Warum ist eine vorbereitende Skigymnastik wichtig?

jm: "Der Skisport ist eine körperlich sehr anspruchsvolle Disziplin. Er braucht wahnisnnig viel Kraft und hohe Ausdauer. Dieser Sport wird im Normalfall fast über einen ganzen Tag betrieben, von 9 bis 16 Uhr, mit kurzen Pausen. Das heißt, er hat ein ganz hohes Belastungsprofil. Darauf sollte man sich rechtzeitig vorbereiten. Da Skigymnastik üblicherweise auf zehn Einheiten geplant wird, sollte man acht bis zehn Wochen vorher mit dem Training beginnen..."

Die Februar-Ausgabe des "meine Physiopraxis"-Magazins inklusive des Interviews in voller Länge können Sie unter www.thieme.de/meinephysiopraxis herunterladen.

Die Zeitschrift liegt zudem in unserer Praxis aus.

#Physiopraxis #Interview #Fachartikel

Unsere Highlights
Neueste Nachrichtrichten
Archiv
Stichwortsuche
Noch keine Tags.