Maxine Ströbl

 

Maxine Ströbl ist Heilpraktikerin auf dem Gebiet der Physiotherapie (staatlich ausgebildete Physiotherapeutin) und Diplom-Sportwissenschaftlerin im Fachbereich Prävention/Rehabilitation. Ihr großes therapeutisches Wissen stützen diverse Fortbildungen und die Arbeit für den Bayerische Tennisverband, für den sie in der physiotherapeutischen Betreuung der Nachwuchs- und Profispieler sowie im Athletiktraining und im medizinisch-orientierten Training aktiv war.

 

BERUFSPRAXIS UND WERDEGANG

 

2014 - heute: jm Praxis, Schwerpunkte: Manuelle Therapie, Bewegungs- und Sporttherapie und Funktionsdiagnostik

2012 - 2015: Physiotherapeutische Betreuung und Athletiktraining der Profi- und Nachwuchsspieler des Bayrischen Tennisverbands, München (Landesleistungszentrum des Deutschen Tennis Bunds)

2012 - 2014: Physiotherapeutin bei CONSPORTS, München

2007 - 2011: Trainings- und Sporttherapeutin bei CONSPORTS, München

 

Lehrtätigkeiten:

 

2014 - heute: Dozentin am CampusM21, München

2014 - heute: Sparta Nova-Expert Fortbildungen

2013 - heute: Referentin für Trainerausbildungen für den Bayrischen Tennisverbands

2010 - 2011: Dozentin an der Technischen Universität München, Fachbereich Prävention/ Rehabilitation

 

Weiterbildungen:

 

2016: Ausbildung zur MARQUARDT RUNNING-Laufexpertin,

Schwerpunkt: Laufanalyse & Training

2015: Manuelle Therapie nach Maitland, Zertifikat

2014: Ausbildung zum Sparta Nova Expert

2014: Manuelle Therapie nach Maitland Level 2

2013: Fortbildung zur Sportphysiotherapeutin

2012: Manuelle Therapie nach Maitland Level 1

2012: Manuelle Lymphdrainage, Zertifikat

2011: Medizinische Trainingstherapie Level 1a und 1b, AMS Akademie 2010: Basiskurs Chiropraktik, Medisal Heilpraktikerschule

2009: Basiskurs Kinesio-Taping, AMS Akademie

2003: DTB, Ausbildung zum C- Trainer Tennis

2003: DSV, Ausbildung zum Ski-Instructor

2001: DRK, Ausbildung zur Sanitätshelferin